19-07_Show_04.jpg

moving spaces

 

moving spaces ist ein weiteres Projekt des make a move collective, das Bewegung in den urbanen Raum setzt. Diesmal ist das Kollektiv auf Tour, und nutzt die unterschiedlichen Stadtbilder als Kulisse. Die privaten Wege der Passant*Innen werden von denen der Performer*Innen gekreuzt und so entsteht jedes Mal eine einmalige, unnachahmliche Choreographie.

gefördert von:

BKM_Neustart_Kultur_Wortmarke_pos_RGB_RZ.jpg
moving spaces 2021 Berlin_Foto c Heike Schluckebier_057.jpg
TEAM
  • Instagram

Salim Ben Mammar, Charlotte Brohmeyer, Jennifer Döring, Wayne Götz, Maria Golding, Clara Marie Müller, Karoline Strys, Tim Weseloh