Fake Friktion

Fake Friktion ist eine Performance, die sich mit den Themen der digitalisierten Welt befasst. Der allgegenwärtige, unaufhörliche Kampf um die Aufmerksamkeit und die Entwicklung von Medien über soziale Medien zu Werbenetzwerken bilden das Setting für die Performance.

VON UND MIT Milena Cestao Kolbowski, Wayne Götz, Valentin Schwerdfeger, Bruna Cabral KUNSTHISTORISCHE BERATUNG Johanna Johnen MUSIK Bruna Cabral

Screenshot 2021-04-05 152835.png
  • Facebook
  • Instagram

MILENA CESTAO KOLBOWSKI


Milena Cestao Kolbowski ist eine deutsch-spanische Theatermacherin aus NRW. 2020 absolvierte sie eine choreographische Assistenz bei Marie-Lena Kaiser. Ihr Fokus liegt darin, konkrete gesellschaftliche Themen in abstrakte-performative Theater Abende umzuwandeln. Derzeit beendet sie ihr Physical Theatre Studium an der Folkwang Universität der Künste in Essen. 

WAYNE GÖTZ


Wayne Götz arbeitete als Diplomphysiker und war CEO zweier Start-Ups. 2017 begann er sein Physical Theatre Studium an der Folkwang Universität der Künste und arbeitet seither als Physical Artist. In seinen Projekten verbindet er wissenschaftliche Ansätze mit künstlerischem Denken.

  • Facebook
  • Instagram
Wayne FF.png
Screenshot 2021-04-05 152857.png
  • Facebook
  • Instagram

VALENTIN SCHWERDFEGER

Valentin Schwerdfeger ist ein deutsch-rumänischer Künstler aus Köln. Er studiert seit 2019 Physical Theatre an der Folkwang Universität der Künste. Als Performer forscht er an der Schnittstelle von bildender Kunst, Literatur und Theater und untersucht in seinen Arbeiten die unterschiedlichsten Spielweisen zwischenmenschlicher Kommunikation.

JOHANNA JOHNEN

Johanna Johnen studierte Kunstgeschichte und Romanistik an der Universität zu Köln. Seit März 2019 ist sie im Käthe Kollwitz Museum, in der Kunstvermittlung tätig und arbeitet seit 2020 am Dissertationsvorhaben: “Strafe, Macht und Weiblichkeit: Die Ikonographie der Krankheit” (Arbeitstitel).

  • Facebook
  • Facebook
  • Instagram

BRUNA CABRAL

Bruna Carbral ist eine brasilianische Schlagzeugerin/Perkussionistin und Komponistin, die seit 2017 in Deutschland lebt. Sie absolvierte ihren Bachelor Abschluss in Perkussion an der UEPA in Brasilien und einen Master in Professional Performance - Schlagzeug an der Folkwang Universität der Künste. Sie arbeitete in verschiedenen Musikprojekten, z.B. Martin Müller & The Brazilian Trio, The Peculiars und in dem Musikprojekt Frappier.

Screenshot 2021-04-05 152928.png
Screenshot 2021-04-05 152911.png
TEAM